Hilfe zu Ringgrößen

Ringgröße ermitteln:

Wenn Sie schon im Besitz eines gut passenden Rings sind, können Sie dessen Ringgröße von Hand ermitteln: Legen Sie den Ring auf ein Lineal oder Maßband und messe den Innendurchmesser in Millimetern. Am besten machen Sie das danach ein zweites mal, nachdem Sie vorher den Ring um 90° gedreht haben und nehmen dann den Durchschnittswert – schon habe Sie die benötigte Ø-Ringgröße.

Alternativ:

Nehmen Sie was Klebeband (z.B. Tesaband oder Isolierband) und wickeln es, ohne dabei Zugspannung zu erzeugen, um den gewünschten Finger, bis sich die Klebebandenden großzügig überlagern.

Schneiden Sie jetzt mit einer spitzen Schere den „Klebebandring“ quer durch und nehmen ihn wieder vom Finger ab. Sie erhalten den Ringumfang.

Legen Sie dieses Band (Ringumfang) an ein Lineal um die Länge zu bestimmen.
Beispiel: Länge = 6,2 Zentimeter = 62 Millimeter = Ringgröße 62

Beim Juwelier messen lassen:

Um unnötiges hin-und-her senden und Portokosten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen einen kurzen Besuch beim nächsten Juwelier oder Schmuckgeschäft. Hier können Sie kostenlos Ihre Ringgröße(n) messen lassen.


 

Ringgrößentabelle

 

Innen-
Umfang
in mm

Innen-
Durchmesser
in mm

EU
Ringmaß

48

15,3

8

49

15,6

9

50

15,9

10

51

16,2

11

52

16,5

12

53

16,8

13

54

17,2

14

55

17,5

15

56

17,8

16

57

18,1

17

58

18,4

18

59

18,8

19

60

19,1

20

61

19,4

21

62

19,7

22